Leistungen und Kernkompetenzen

Dynamische Messungen, Simulationen und Maßnahmen im Bausektor, für die Industrie und im Bereich des Schienenverkehrs – akkreditiert nach §29b

25 Jahre Erfahrung im Spezialsektor der Dynamik und des Erschütterunsschutzes stehen Ihnen bei Messungen, Analysen und der Dimensionierung von Maßnahmen der Schwingungsreduktion zur Verfügung.

Gleichbleibende Standards gewährleisten dabei die Vergleichbarkeit unserer umfangreichen Messdatenbibliothek der letzten 20 Jahre mit den Daten von heute.

Unsere Priorität liegt auf dem Verständnis der maßgebenden mechanischen Zusammenhänge. Mit unseren individuell erstellten Simulationsmodellen führen wir Sensitivitäts- und Variantenstudien durch und lernen dabei, die Kernproblematik „zu verstehen“.

So sind wir in der Lage, Ihnen eine zielgerichtete und wirtschaftlich optimierte Lösung zu dimensionieren.

 

 



Messungen

Wir führen die verschiedensten Arten dynamischer Messungen bei Ihnen auf der Baustelle, in Ihrem Werk oder am Gleis durch.

Neben Beschleunigungs-Sensoren setzen wir z.B. Relativweg­aufnehmer, DMS, Überwachungsstationen, Rissmonitore und Vieles mehr ein.

imb-dynamik ist Dakks akkreditiertes Labor nach DIN EN ISO 17025

In-situ-Messungen



Simulation

imb-dynamik modelliert den Kern einer gegebenen Problematik mit geeigneten dynamischen Ersatzmodellen, die gegenüber einer numerischen Modellierung (FEM)
viele Vorteile haben.

Eine direkte Messdaten-Schnittstelle und die Möglichkeit sehr schneller Variationen machen diese Methode so durchsetzungsfähig.

Neben dem kommerziell vertriebenen Fahrzeug-Fahrweg-Modell iSi haben wir Modellierungen für CNC-Maschinen und Pressen (iSP), und für Gebäude mit und ohne elastische Lagerung (iSEG).

 

Rheologisches Modell


Maßnahmen Schwingungsreduktion

Als herstellerunabhängiges Ingenieurbüro optimieren wir Maßnahmen nach technischen und wirtschaflichen Gesichtspunkten und dimensionieren häufig gänzlich neue und angepasste Lösungen, die „nicht von der Stange“ sind.

Empfiehlt Ihnen z.B. jemand eine kostenintensive elastische Lagerung für Ihr geplantes Gebäude? Dank der imb-dynamik internen Berechnungsmethoden können wir diese Maßnahmen sehr häufig um 50-80% reduzieren. (s. Referenzen, Veröffentlichungen)


Monitoring, Erschütterungsüberwachung

Damit die Gebäude in der Nachbarschaft beim Bauen keinen Schaden nehmen.

Eine messtechnische Überwachung der Erschütterungen an den umliegenden Gebäuden schützt den Bauherrn und die Baustelle vor Schadensersatzansprüchen.

Moderner Hochfrequenz-Rüttler


Beweissicherung

Vor Beginn einer Baumaßnahme werden im nachbarschaftlichen Umfeld Mängel und Vorschäden der umliegenden Bauten detailliert fotografiert und dokumentiert.

So kann der Bauherr nachweisen, dass ggf. festgestellte Schäden nicht von „seiner Baustelle“ verursacht wurden.

imb-dynamik führt nicht nur fotografische Beweissicherungen durch, sondern auch alle notwendigen Arbeiten, die mit dieser Tätigkeit in Zusammenhang stehen (z.B. Überwachung von Rissbreiten)

 

Rissbreitenaufnahme


Welche Leistung benötigen Sie?
Sprechen Sie uns an unter 08152 - 99 33 40 oder
info@imb-dynamik.de.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.